Aktuelles (weitere Fotos oben unter Bilder)

ÖPS1

Am Freitag, den 04.10., ging es los mit dem diesjährigen öffentlichen Preisschießen.

Unser Königspaar Alexandra & Tobias eröffneten am Abend gemeinsam mit unserem Schießmeister Sport, Achim Neerincx, den Wettbewerb.

An insgesamt 10 Freitagen kann bis zum 13. Dezember 2019, außer am 22. November, zwischen 20.00 Uhr und 21.30 Uhr auf unserem neuen Schießstand im Kolpinghaus an der Sonderwykstraße in Elten geschossen werden.

Attraktive Geld- und Sachpreise warten auf die Teilnehmer.

Wir freuen uns wieder auf viele Teilnehmer!

ÖPS2 ÖPS3
Schießleiterschießen2019

In dieser Woche fand die alljährliche Versammlung unserer Schießleiter statt. 15 Mitglieder sind der Einladung unseres Schießmeisters Andre van Bebber gefolgt. Im Anschluss an die Versammlung folgte das traditionelle Schießleiterschießen.

Hier erreichte den ersten Platz Andre van Bebber. Zweite wurde Anja Daams gefolgt von Achim Neerincx auf Platz 3.

Anschließend fand noch ein gemütliches Beisammensein statt. Die Stimmung war sehr gut und es war ein gelungener Abend.

Die Schießmeister bedanken sich für die rege Teilnahme.

 

 

 

 

Rollstuhl3  Die Rollstuhlschieber-Aktion unserer Bruderschaft, welche nun schon seit dem Jahre 1988 besteht, ist für dieses Jahr vorbei.

Zwischen Mai und September wurden die Bewohner des Eltener St. Martinus-Stifts, welche nicht mehr gut zu Fuß sind, wieder von Mitgliedern unserer Schützenbruderschaft an vielen Sonntagen ausgefahren.

Allen ehrenamtlichen Helfern, die sich die Sonntags die Zeit genommen haben an dieser Stelle herzlichen Dank für eure Zeit und euer Mittun bei dieser schönen Aktion für die Bewohner des St. Martinus-Stifts.

Auch den Bewohnern und den Mitarbeitern des Stifts gilt unser Dank für die seit Jahren bestehende gute Zusammenarbeit.

 Rollstuhl1

 Rollstuhl2

Liebe Mitglieder,

hiermit möchten wir euch recht herzlich zu den Vereinsmeisterschaft 2020 einladen.

Die Vereinsmeisterschaft wird am 26. Oktober 2019 ab 19:30 Uhr ausgeschossen.

Die Schüler und Jugend schießen bereits am 10. & 11. Oktober 2019 ab 18:00 Uhr.

Wie immer besteht die Möglichkeit vorzuschießen. Dies ist am 24. Oktober 2019 ab 19:00 Uhr möglich.

Es wird in folgenden Klassen geschossen. Skat, LG Schüler freistehend, Jugend freistehend, LP Jugend, LP Schützenklasse, LP Altersklasse, LG Schützenklasse,
LG Altersklasse, LG Altersklasse aufgelegt, LG offene Klasse aufgelegt (diese Klasse ist für Nicht-Sportschützen), Damen Klasse, Senioren I aufgelegt, Senioren II aufgelegt, Senioren I angestrichen, Senioren II angestrichen.

Wichtig: Wer an der Vereinsmeisterschaft nicht teilnimmt, kann nicht an der Bezirksmeisterschaft teilnehmen.

 
Gewehr 
 Preisschießen 2019
Am 24.08.2019 fand die zweite Auflage unseres Kinderschützenfestes statt.
Bei bestem Wetter fanden viele kleine und große Besucher den Weg zum Gelände hinter dem Kolpinghaus.
Für die Kinder gab es eine Spielstraße, eine Hüpfburg, ein Spielmobil, Kinderschminken sowie viele weitere Attraktionen.
Auch eine neue Eltener Kinderschützenkönigin wurde ermittelt. Hier konnte sich nach 41 Schuss Emma Wittenhorst durchsetzen und trägt jetzt nun für ein Jahr den Titel "Kinderschützenkönigin Emma I.".
Herzlichen Glückwunsch! 
 Kinderschützenfest 2019a
 Kinderschützenfest 2019b  Kinderschützenfest 2019c
 Kinderschützenfest 2019d  Wir bedanken uns bei allen Kindern, Eltern und Großeltern für den Besuch unseres Kinderschützenfestes und hoffen, dass ihr einen tollen Nachmittag bei uns hattet. Uns hat es in jedem Fall Spaß gemacht.

Auch ein ganz dickes Dankeschön an alle Schützenschwestern und -brüder, Familien und Freunde sowie Gönnern und Sponsoren, die dazu beigetragen haben, dass auch das zweite Kinderschützenfest ein voller Erfolg wurde.

Weitere Bilder gibt's schon bald in der Fotogallerie auf unserer Homepage www.schuetzen-elten.de zu sehen.

Im April diesen Jahres war die St. Martinus-Schützenbruderschaft aus Elten Ausrichter des diesjährigen Bezirksjungschützentages im Bezirksverband Rees.

21 Bruderschaften waren hierzu eingeladen, in Elten die neuen Bezirksprinzen zu ermitteln.

Traditionell begann der Tag mit einem gemeinsamen Wortgottesdienst.
Die Eltener Jungschützen haben sich gewünscht, dass die Kollekte aus diesem Gottesdienst an die Katholische Waisenhausstiftung, im speziellen an das Kinderheim St. Elisabeth, in Emmerich am Rhein gespendet wird.

In diesen Tagen konnte der Eltener Jungschützenmeister Marco Braun nun eine Spende in Höhe von 163,90 Euro an Frau Schmithüsen, Bereichsleitung Erziehungshilfen, von der Katholischen Waisenhausstiftung übergeben.

Das Geld soll benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen.

 
Spendenübergabe3 
Unser neuer Zug 1 hat am vergangenen Schützenfest-Sonntag Fritz Wilken-Derksen und die Witwen ehemaliger Kameraden des früheren Zuges 1 zu sich an den Tisch eingeladen.

Bei Kaffee, Kuchen und dem ein oder anderen Bierchen wurden alte Anekdoten erzählt und alle verbrachten einen geselligen Nachmittag.

Als kleines Dankeschön übergab Fritz im Namen des „alten“ Zuges 1 einen Wanderpokal für die jungen Kameraden.

 
zug1a

zug1b

Ehrungen & Auszeichnungen 2019     
Verdienstorden der St. Martinus Schützenbruderschaft Elten

Theo Wanders (Zug 20)

Gregor Pollmann (Zug 9)

Jochen Straver (Zug 31)

Silbernes Verdienstkreuz

Patrick Jansen (Zug 27)

Jens Jansen (Zug 30)

 

Hoher Bruderschaftsorden

Sigi Alefsen (Zug 12)

Rudi Wittenhorst (Zug 13)

René Bolk (Zug 31)

     
Jubilare 2019    

25 Jahre Mitgliedschaft

Jens Giesbers (Zug 23)

Michael Rosendahl  (Zug 26)

Markus Alefsen (Zug 27)

Christian Frücht (Zug 27)

Patrick Jansen (Zug 27)

Thomas Jansen (Zug 27)

Jörn te Wildt (Zug 27)

Richard van Honk (Zug 27)

 

 

 

50 Jahre Mitgliedschaft

Wolfang Jansen (Zug 10)

Sigfried Alefsen (Zug 12)

Heinz Gerritschen (Zug 12)

Gerd Gerritzen (Zug 12)

Kurt Jansen (Zug 12)

Heinz Peters (Zug 12)

Helmut Rosendahl (Zug 12)

 

 

 

 

60 Jahre Mitgliedschaft

Heinz Neerinx (Zug 1)

 

70 Jahre Mitgliedschaft

Gerd Dörning(Zug 6)

 

 

 

 

 

 

 

Jungschützen Preisschießen, Samstag, 27. Juli 2019
Preis:                    Name:
Kopf:                    Magnus Hermes
Rechter Flügel:     Kevin Köb
Linker Flügel:       Tom Berkau
Zepter:                 Michelle Baumann
Reichsapfel:         Max te Wildt
Jungschützenkönig:   Max te Wildt
Schützenfest Preisschießen, Sonntag, 28. Juli 2019
Preis:                  Name:                                
Krönchen:          Pfr. em. Günter Leuken (Ehrengäste)
Kopf:                  Jörg Neerincx (Zug 9)
Zepter:               Anton Berndsen (Zug 18)
Reichsapfel:       Michael Reintjes (Zug 21)
Rechter Flügel:  Thorsten Röttger (Zug 26)
Linker Flügel:     Hans Wynands (Zug 35)
Schützenfest Preisschießen, Montag, 29. Juli 2019
Preis:                          Name: 
K.-Husemann-Pokal:  Rudi Wittenhorst (Zug 13)
Kopf:                          Benjamin Bayer (Zug 41)
Zepter:                       Luca Wittenhorst (Zug 5)
Reichsapfel:               Albert Jansen (Zug 10)
Linker Flügel:             Christian Gerritzen (Zug 31)
Schützenkönig 2019: Tobias Wijnands (Zug 38)
     
Tobias Wijnands vom Zug 38 errang am Schützenfest-Montag um 16:48 Uhr mit dem 77. Schuss die Königswürde der St. Martinus Schützenbruderschaft Elten - Grondstein. 
 
Königspaar 19 20

Tobias setzte sich gegen 4 Mitbewerber aus insgesamt 3 unterschiedlichen Zügen durch und steht nun an die Spitze der Eltener Schützenfamilie.

Das neue Königspaar wurde vom stellvertretenden Brudermeister Henry Slagmeulen um 18.00 Uhr proklamiert. Tobias und seine Partnerin Alexandra Hassel wurden somit zum König Tobias der Erste und zur Königin Alexandra die Erste ernannt und regieren nun die Schützen in Elten ein Jahr.

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
209746